Großübung Tunnel Waggershausen

07.08.2021 - B31 Friedrichshafen Waggershausen

(MR) Heute Nachmittag fand die Großübung im Tunnel Waggershausen statt. Wir waren mit unserem LF dabei weil bei der Übung alle Fahrzeuge eingesetzt wurden, die bei einem realen Alarm auch alarmiert werden.

Jahreshauptversammlung 2021

(AP+MR) Am 24.07.2021 konnte endlich die Jahreshauptversammlung der Freiwillige Feuerwehr Immenstaad stattfinden. In der gut durchlüfteten Linzgauhalle konnte einem ausgeklügelten Hygienekonzept folgend unsere erste Jahreshauptversammlung seit Beginn der Corona-Pandemie stattfinden. Bewirtet wurden wir wie so oft schon vom Karle Winkler.

Verkehrsbefahrung Immenstaad

(MR+MS) An diesem Samstag machten wir in Zusammenarbeit mit Herrn Mirko Schneider vom Immenstaader Gemeindevollzugsdienst eine Verkehrsbefahrung. Dabei hatten wir unser HLF, die Drehleiter und den MTW im Schlepptau. Sinn einer solchen Befahrung ist es Fahrbahnengstellen festzustellen und die nötigen Maßnahmen zur Verhinderung dieser in die Wege zu leiten um im Einsatzfall mit den Feuerwehrfahrzeug schnell an den Einsatzort fahren zu können.

Peter Schandelmeier

Die Freiwillige Feuerwehr Immenstaad stellt sich vor...

(TR) Peter Schandelmeier war 2004 einer der ersten Mitglieder der neu gegründeten Jugendfeuerwehr Immenstaad. 3 Jahre später trat er zu den Aktiven über. Im Laufe der Zeit ist er zum Atemschutzgeräteträger, Funker und Truppführer ausgebildet worden. Zudem besuchte er diverse Weiterbildungen, wie z.B. die technische Hilfeleistungs- Schulung. Peter ist einer von mittlerweile vielen Feuerwehrfrauen- und Männern die den Weg zu uns über die Jugendfeuerwehr gefunden haben. Infos zur Jugendfeuerwehr findet Ihr auf unserer Homepage.

Wolfgang Saupp

Die Freiwillige Feuerwehr Immenstaad stellt sich vor...

(TR) Wolfgang Saupp ist vor über 35 Jahren der Freiwilligen Feuerwehr beigetreten. Er gehört damit zu den dienstältesten Kameraden bei der Immenstaader Wehr. Wolfgang ist gelernter Gas- Wasserinstallateur und arbeitet in der Kläranlage als Ver- und Entsorger. Seine Berufs- und langjährige Feuerwehrerfahrung kommt uns bei den verschiedensten Einsätzen zugute. Vor allem steht er uns aber als Fachmann rund ums Wasser zur Verfügung.

Rainer Heberle

Die Freiwillige Feuerwehr Immenstaad stellt sich vor...

(TR) Rainer Heberle ist seit über 20 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr in Immenstaad aktiv. Seit über 10 Jahren ist er Maschinist und als solcher dafür verantwortlich, Mannschaft und Material sicher an den Einsatzort zu bringen. Da Rainer auf dem eigenen Hof in Immenstaad arbeitet, ist er tagsüber für Einsätze verfügbar und mit seiner Erfahrung, ein wichtiger Mann für die Feuerwehr.

Meinrad Schneider

Die Freiwillige Feuerwehr Immenstaad stellt sich vor...

(TR) Meinrad Schneider ist seit über 20 Jahren bei der Feuerwehr aktiv. Seine erste Berufsausbildung schloss er als Zimmermannsgeselle ab, anschließend studierte er Bauingenieurwesen. Seine berufliche Erfahrung wird immer wieder während und nach Einsätzen benötigt, wenn es vor allem um Fragen der Statik nach einem Brand oder Verkehrsunfall geht. Nicht nur die Feuerwehr Immenstaad macht sich Meinrads Wissen zunutze. Er ist zudem auch Fachberater Bau bei der technischen Einsatzleitung des Bodenseekreises und wird bei Fragen z.B. zur Statik nach Einsätzen im ganzen Bodenseekreis zur Rate gezogen, bzw. durch die jeweilige Einsatzleitung angefordert.

Walter Dumke

Die Freiwillige Feuerwehr Immenstaad stellt sich vor...

(TR) Walter Dumke ist ein so genannter Quereinsteiger. Er selber war nicht bei der Jugendfeuerwehr und hat sich trotzdem der Freiwilligen Feuerwehr angeschlossen. Walter ist Familienvater von 3 Kindern, die alle in der Jugendfeuerwehr Immenstaad Mitglied sind oder waren. Seine Kinder sind zum Teil mittlerweile selber in die aktive Wehr übergetreten und fahren nun gemeinsam mit Ihrem Vater in die Einsätze.

Markus Engelen

Neuer Zugführer in der Feuerwehr Immenstaad

(MR) Wir gratulieren unserem Kamerad Markus Engelen zum bestandenen Lehrgang zum Zugführer! In zwei Wochen ließ er sich im auf Onlinebetrieb umgestellten Lehrgang der Landesfeuerwehrschule ausbilden. Somit ist er jetzt befähigt Einheiten in Zugstärke zu führen. Wir wissen sein hohes Engagement sehr zu schätzen und wünschen ihm als ganze Truppe viel Erfolg bei den kommenden Aufgaben.

Wer mehr über Markus Engelen erfahren möchte kann dies hier tun:  >Steckbrief

Lennart Präger

Die Freiwillige Feuerwehr Immenstaad stellt sich vor...

(TR) Lennart Präger ist 2017, nach 7 Jahren von der Jugendfeuerwehr zur aktiven Einsatzabteilung gewechselt. Lennart absolvierte die Funkausbildung und legte 2019 das Leistungsabzeichen in Bronze ab. An Wettkämpfen nimmt er gerne teil, er absolvierte schon in der Jugendfeuerwehr alle Leistungsprüfungen (Jugendflamme 1-3) und die Leistungsspange. Aktuell ist er als Sportstudent an der Uni in Konstanz. So aktive und fitte Feuerwehrkameraden/- innen werden im Feuerwehreinsatz überall gebraucht.