Christoph Rebstein

Die Freiwillige Feuerwehr Immenstaad stellt sich vor...

(TR) Christoph Rebstein war 2004 bei der Gründung der Jugendfeuerwehr Immenstaad 15 Jahre alt. 3 Jahre später trat er zu den Aktiven über. Heute ist er Truppführer, Atemschutzgeräteträger und Funker. Die Jugendfeuerwehr ist heute der Grundstock für eine einsatzfähige Mannschaftstärke. So kann die Feuerwehr Immenstaad entgegen dem allgemeinen Trend bei den Feuerwehren, die letzten Jahre eine leicht steigende Mitgliederzahl verzeichnen. Dies liegt nicht zuletzt an den Jugendfeuerwehrlern die ab dem 17. Lebensjahr bei den Aktiven mitproben und die Grundausbildung absolvieren.

Steckbrief:

Name: Christoph Rebstein
Dienstgrad: Oberfeuerwehrmann
Hobbies: Segeln, Motorradfahren
Beruf: Industriemechaniker
Bei der Feuerwehr seit: 2007, zuvor Jugendfeuerwehr
Meine Qualifikation bei der Feuerwehr: Atemschutzgeräteträger, Truppführer, Funker
Meine Aufgaben im Einsatz sind: z.B. Brandbekämpfung im Innenangriff, bei Verkehrsunfällen Menschenrettung mit Spreizer und Schere
Darum bin ich bei der Feuerwehr: Weil ich mich gerne sozial engagiere und somit meinen Beitrag zur Gesellschaft leiste. Und weil ich die Kameradschaft schätze und mich freue immer wieder neues zu erlernen.