Marco Dikreuter

Die Freiwillige Feuerwehr Immenstaad stellt sich vor...

(TR) Marco Dikreuter hat am vergangenen Wochenende erfolgreich am Lehrgang „Absturzsicherung/ einfaches Retten aus Höhen und Tiefen“ teilgenommen, hierzu gratulieren wir ihm. Im Lehrgang wurde der Umgang mit dem Flaschenzug und dem Absturzsicherungssatz gelehrt. Im praktischen Teil wurde geübt wie diese Gerätschaften eingesetzt werden, um Personen z.B. aus unzugänglichem Gelände oder aus engen Schächten zu retten. Marco ist auch sonst ein sehr aktiver Kamerad. Er ist Mitglied im Ausschuss, unterstützt den Atemschutzgerätewart und bereitet die Atemschutzproben vor. Zudem ist Marco Maschinist und Drehleiter- Maschinist. Er ist somit auf vielen verschiedenen Positionen im Ernstfall einsetzbar.

Marco Dikreuter

Steckbrief:

Name: Marco Dikreuter
Dienstgrad: Oberfeuerwehrmann
Hobbies: Motorradfahren, Skifahren, Fußball
Beruf: Selbstständig
Bei der Feuerwehr seit: 2011, zuvor Jugendfeuerwehr
Meine Qualifikation bei der Feuerwehr: Atemschutzgeräteträger, Truppführer, Drehleiter-Maschinist, Atemschutzbeauftrager / Atemschutzgerätewart
Meine Aufgaben im Einsatz sind: Fahren und bedienen der Drehleiter, Atemschutz im Innenangriff
Darum bin ich bei der Feuerwehr: Aus Interesse an der Technik und um anderen zu helfen.