Jahreshauptversammlung 2019

22.03.2019 - Immenstaad

(MP) Dieses Jahr war einiges los an der Jahreshauptversammlung. Nach zehn Jahren zog sich Claus Mecking bei der Hauptversammlung 2019 als Kommandant der Feuerwehr Immenstaad zurück.

Die Mitglieder wählten mit großer Mehrheit seinen bisherigen Stellvertreter Martin Stett zum Nachfolger. Er wird jetzt mit seinem Stellvertreter Timo Rosczyk das Kommando übernehmen. Zur Hauptversammlung konnte Kommandant Claus Mecking zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßen. Es wurde zuerst all der Kameraden gedacht, die leider nicht mehr unter uns weilen. Gestärkt nach einem leckeren Essen von unserem Karle Winkler, konnten wir uns dann auf die folgenden Tagesordnungspunkte konzentrieren. Claus Mecking berichtete von 35 Einsätzen. Dazu kamen 47 Übungen der Wehr.
Die Übungen waren aufgeteilt in 22 Zug- und Gesamtproben, 7 Atemschutzproben, 2 Übungen der Atemschutzgeräteträger auf der Übungsstrecke, 6 Maschinistenproben, 8 Drehleiterproben und 2 Übungen Erste Hilfe. Auch Zahlreiche Lehrgänge wurden besucht und von Martin Stett zusammengefasst.
Momentan ist die Mitgliederstärke wie folgt: 52 aktive Mitglieder 37 Mitglieder der Altersabteilung 18 Mitglieder der Jugendfeuerwehr.
In die Freiwillige Feuerwehr Immenstaad aufgenommen wurden bei der Jahreshauptversammlung Stefan Effenberger, Eva Kirscht, Lucas Dumke, Jonas Langenstein, Moriz Roll, Noel Wessenberg und Mira Eickhoff.
Auch viele Beförderungen hat es gegeben. Befördert wurden: Bernd Haug, Melanie Pfeifer und Wolfgang Saupp (Hauptfeuerwehrmänner/-frauen), Pascal Herpel, Marco Schmid-Brügel und Jannik Siebenhaller (Oberfeuerwehrmänner), Markus Engelen (Löschmeister), Mona Kayan, Christian Morlock, Nora Nicklaus, und Tanja Tierbach (Feuerwehrmänner/-frauen).
Für 15-jährigen aktiven Dienst wurden geehrt: Magnus Fiedler, Rainer Heberle, Lena Kayan-Löffler, Markus Löffler, Andreas Pfau, Timo Rosczyk, Steffen Rupp, Meinrad Schneider, Andreas Siebenhaller und Marcel Zwirner. Auf 25-jährigen aktiven Dienst dürfen Kai Eichler, Roland Endres und Bernd Haug zurückblicken. Klaus Berger wurde für seine vielen Jahre die er für die Bürger und die Feuerwehr da war zum Ehrenmitglied ernannt.
Peter Heinze und Lothar Stalter vom TUS Immenstaad Leichtatlethik verliehen allen die letztes Jahr am Sportabzeichen teilgneommen haben die Abzeichen. Herzlichen Glückwunsch an alle geehrten. Einige Ämter mussten neu besetzt oder wiedergewählt werden. Als Kommandant wurde Martin Stett gewählt. Markus Löffler wurde wieder als Kassierer gewählt. Leiter der Altersabteilung übernimmt auch Hermann Fink für die nächste Amtsperiode. 3 Ausschussmitglieder standen zur Wiederwahl und dürfen sich einer neuen Amtsperiode erfreuen: Winfried Schmid-Brügel, Steffen Rupp, Kai Eichler. Herzlichen Glückwunsch allen gewählten und wiedergewählten.
Zum Abschluss dankte Kommandant Claus Mecking nochmals allen Anwesenden. Er bat darum doch bei den Zugproben vollständig teilzunehmen, um das Handwerkszeug im Alltag zu beherrschen. Er bedankte sich bei seinen Stellvertretern, die ihn auf verschiedenste Art und Weise unterstützten und bei Bürgermeister Johannes Henne für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Anschließend konnte es nach dem offiziellen Teil nun zum gemütlichen Teil übergehen.