Wassereinbruch in Motorboot

01.09.2020 - 12:33 - Immenstaad

(MM) Am Dienstag Mittag wurde die Feuerwehr Immenstaad zu einem sinkenden Motorboot alarmiert. Aus unbekannter Ursache war Wasser in das im Hafen liegende Boot eingedrungen und es drohte unterzugehen. Um Umweltgefahren durch auslaufende Betriebsstoffe zu minimieren wurden Ölsperren ausgelegt und das Boot ausgepumpt. Nach dem Auspumpen wurde das Boot zu einem Kran geschleppt und ausgewassert.
Am Einsatz waren neben der Feuerwehr Immenstaad auch die Feuerwehr Friedrichshafen, die Wasserschutzpolizei, der stellvertretende Kreisbrandmeister und die untere Wasserbehörde beteiligt.