Wasserrettung

24.05.2020 - 13:41 Uhr - Immenstaad Bodensee

(MM) Am Sonntag mittag wurde die Feuerwehr Immenstaad zu einem Notfall auf dem Bodensee alarmiert. Der Leitstelle war ein medizinischer Notfall auf einem Segelboot gemeldet worden. Dies war vorher auf Grund gelaufen und daher nicht manövrierfähig. Im Einsatzverlauf wurden die Personen vom Boot gerettet und dem Rettungsdienst an Land übergeben. Ebenfalls wurde das Boot geborgen und gesichert. Wie bei Einsätzen auf dem Bodensee üblich waren neben der Feuerwehr auch DLRG und Wasserschutzpolizei beteiligt, wobei die Organisation sich entsprechend ihrer fachlichen Zuständigkeit und Kompetenzen ergänzen.